North British 15 Jahre 2003 Mossburn No. 24

Floral, Nutty, Hay Like
2022-09-15
Neben den ganzen Single Malts kommt hin und wieder auch mal ein Single Grain Scotch Whisky um die Ecke. Mossburn, als in Deutschland relativ unbekannte Marke, füllt Whiskys aus allen Regionen Schottlands ab.
North British 15 Jahre 2003 Mossburn No. 24
North British 15 Jahre 2003 Mossburn No. 24 (Image Source: The Whisky Exchange)

See

Diese Abfüllung No. 24 ist aus einer Grain Brennerei aus Edinburgh - North British. Diese produziert hauptsächlich für Blends und ist Hauptbestandteil vieler der weltweit bekanntesten Marken von Blended Scotch Whisky. Grund genug einmal die Rohware zu probieren.

Smell

Heuartig und nach frischem Stroh riechend müssen wir unweigerlich an eine gemähte Wiese denken. Auch Noten von frischem, saftigen Gras und einer Blumenwiese sind zu erkennen. Dominant ist eine zuckrige Süße nach weißer Schokolade, die die anderen Aromen ummantelt.

Taste

Wirklich zart eröffnet der 15 Jahre alte Single Grain Whisky. Gereift in amerikanischen Hogsheads bringt er Vanille, viel - wirklich viel - Zucker und ein bisschen Eiche mit. Fast Zuckersirup. Etwas tiefer liegt eine leicht pfeffrige Würze, die einen schönen Akzent setzt.

Finish

Das mittellange Finish belegt den Gaumen mit einer Kruste aus Zucker. Ein kleiner säuerlicher Touch ist ebenfalls wahrzunehmen.

Conclusion

Trinkt man vorrangig Single Malt Whisky, so ist dieser Single Grain Whisky aus dem Hause North British eine süße Wucht. Uns wundert gar nicht, dass es im näheren Umfeld der Brennerei nach Malzgebäck riechen soll, nachdem wir diesen Whisky verkosten durften. Möchte mal sich ein wenig aus der Welt des Single Malts entfernen und mal einen Single Grain probieren, macht man bei dieser Mossburn-Abfüllung auf jeden Fall nichts verkehrt.

69/100 - Good
(Marcel: 71 | Sascha: 67)

Value for Money: Satisfying

DE | EN
About us
How we evaluate