82 Chapters to Newcastle - Creatures of Cask Strength - Secret Speyside 13 Jahre

Floral, Nutty, Hay Like
2022-07-02
Vergangenen Monat haben die Verrückten von 82 Chapters to Newcastle eine neue Abfüllung rausgebracht. Diesmal ein Single Cask aus einer nicht genannten Brennerei in der Speyside Schottlands. Es ist unsere erste Flasche des unabhängigen Abfüllers aus Deutschland. Wir sind gespannt.
82 Chapters to Newcastle - Creatures of Cask Strength - Secret Speyside 13 Jahre
82 Chapters to Newcastle - Creatures of Cask Strength - Secret Speyside 13 Jahre (Image Source: 82chapters.com)

See

Nur 259 Flaschen sind das Ergebnis des First Fill Bourbon Fasses, mit dem noch irgendwas unanständiges passiert sein muss, weil man ansonsten diese Aromen nicht in den Whisky bekommen hätte. Abgefüllt in Fassstärke, lässt sich der Single Malt Whisky mit dem Einhorn auch leicht mit Wasser verdünnt wunderbar genießen.

Smell

Vanille und Zitronenmelisse machen den Anfang. Schnell gefolgt von Patros Kräuterwüfeln (WTF?!) und Mandeln. Wilder Waldhonig und leichte Weißweinnoten runden diesen unglaublich angenehm und lecker riechenden Speysider ab.
Mit Wasser: Die süßlichen Aromen werden stärker. Mehr Vanille, Kramell, leicht grasig.

Taste

Kräftiger Anzug. Der Mund füllt sich mit Karamellsirup, Butterkeksen und Löffelbiskuit. Ein interessanter Umschwung auf Tannenholz und Nadelwald folgt. Im Hintergrund sind rote Beeren und dunkle Trockenfrüchte zu finden. Irgendwo auf dem Waldboden liegt ein Apfelsinchen versteckt und scheinbar wurde auch grüner Tee verschüttet (Nochmal WTF?!).
Mit Wasser: Angenehmer zu trinken. Die Aromen fächern sich stärker auf und sind besser erkennbar.

Finish

Im Abgang bleiben kräftige rote dunkle Früchte und leichte Heu-Noten dazwischen. Trocken. Lang.
Mit Wasser: Nicht zart, wie man es erwarten würde, sondern weiterhin sehr kraftvoll und intensiv.

Auf der Flasche ist ein wildes Einhorn als erfundenes Wappentier für die Speyside zu finden (Foto: WHISKY:EDITION)
Auf der Flasche ist ein wildes Einhorn als erfundenes Wappentier für die Speyside zu finden (Foto: WHISKY:EDITION)

Conclusion

Fasstärke tut ihm unfassbar gut. Der 13 Jahre alte Whisky ist unglaublich kraftvoll, sehr gut abgestimmt und hat wirklich interessante Aromen, die wir von einem Speysider aus einen Bourbon Fass nicht nicht erwartet hätten.
Der passt perfekt in die Jahreszeit, wenn die Spinnen anfangen aus den Ecken zu krabbeln und man sich in einer Wolldecke eingekuschelt auf die Gartenbank setzt.

Übrigens: Schaut mal auf der Seite von den Jungs vorbei. Auch wenn es gerade nichts zu kaufen gibt (außer einem Rum), sind die Texte immer für einen Lacher gut. Auch die Podcast-Folge mit Hadrian von @4plus1_podcast ist super.

85/100 - Excellent
(Marcel: 87 | Sascha: 83)

Value for Money: Very Good

DE | EN
About us
How we evaluate